NIKKO TRM-750 MPX FAM-650

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

 

Ich habe diese Kombi aufgekauft, weil ich das Design der 70ger Jahre liebe und ich sie nicht in falschen Händen sehen wollte.

Sehr hochwertige Komponenten im Inneren mit klaren Layout.

Klassisch gut! und nun neuwertig mit Echt-Holzoptik in meiner Sammlung.

Danke an den netten Verkäufer.

 

Allgemein

  • Hersteller: Nikko
  • Modell: TRM-750
  • Baujahre: ca. Ende 70er
  • Hergestellt in:
  • Typ: Analog
  • Fernbedienung: nein
  • Leistungsaufnahme: 350 W (max)
  • Abmessungen: 400 x 143 x 310 mm (BxHxT)
  • Gewicht: 10,5 kg
  • Farbe: silber, schwarz
  • Neupreis ca.: 778,00 DM

Anschlüsse

  • Anzahl der Eingänge: (alle DIN)
    • Tuner (180 mV, 50 kOhm)
    • Aux (180 mV, 50 kOhm)
    • 2x Tape/Band (180 mV, 50 kOhm)
    • 2x Phono, MM (2,0 mV, 50 kOhm)
    • Mikrofon (6,3mm Klinke): 2,5 mV, 20 kOhm
    • Main-In (1,3 V, 50 kOhm)
  • Anzahl der Ausgänge:
    • Pre-Out (1,3 V, 3,3 kOhm)
    • Kopfhörer (6,3mm Klinke)
    • 2 Lautsprecherpaare (DIN-Stecker)

Technische Daten

  • Dauerleistung (bei Klirrfaktor)
    • 8 Ohm:
    • 4 Ohm: 2x 75 W
  • Dynamikleistung
    • 8 Ohm:
    • 4 Ohm: 2x 100 W
  • Gesamtklirrfaktor: 0,15%
  • Dämpfungsfaktor: > 50
  • Frequenzgang: 20 – 20.000 Hz (0.1% Klirr)
  • Signalrauschabstand:
    • Phono: 72 dB
    • Reserve: 95 dB
    • Tuner: 95 dB
    • Main-In: 100 dB
    • Band: 95 dB
  • Klangregelung:
    • Bass: ja, ±12 dB (70 Hz)
    • Höhen: ja, ±10 dB (10 KHz)
  • Loudness: ja, -10 dB (70 Hz), +5 dB (10 KHz)
  • Subsonic: ja
  • Rauschfilter: ja
  • Mute: ja
  • Direct/Line-Straight: nein
  • Stereokanaltrennung:

Besondere Ausstattungen

  • Auftrennbare Vor- und Endstufe

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750
NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750

NIKKO TRM-750  MPX FAM-650

NIKKO TRM-750 MPX FAM-650

NIKKO MPX FAM-650

NIKKO MPX FAM-650

nikon Madenschraube volumen

nikon Madenschraube volumen

12 comments

  • Max

    Hi,

    habe auch eine Nikko TRM 750. Bekomme aber den Volumen Regler nicht runter. Die Madenschrauben an der Seite des Reglers stellen sich mir nicht wirklich klar dar. Sind das Kreuz-/Schlitzschrauben oder welches System?
    Danke für deine Hilfe

    LG

    Max

  • Lötheini Lötheini

    Grüß dich max
    Es handelt sich um eine schlitz madenschraube

    • Max

      Ok, ich werde gleich mal sehen, ob ich mittlerweile mehr Glück habe, die Schrauben raus zu bekommen.
      Ist den die indirekte rote Beleuchtung des Lautstärkereglers serienmäßig an Bord. Sieht richtig schick aus, aber habe ich bei mir nicht.

      LG
      Max

  • Lötheini Lötheini

    Du wirst es schaffen ,es ist ein wenig fummelig aber es geht.
    Die Beleuchtung ist mein Werk.

    L.g.

  • Max

    Ein wenig fummelig trifft es ganz gut. Ich sehe aber partout nicht die Schlitzschraube – in welcher Position steht der Volumenregler um diese zu sehen und zu treffen? Oder ist der auf einer anderen Ebene fixiert, so das Schrauben mitdrehen?
    Bin gerade etwas ratlos

    LG
    Max

  • Lötheini Lötheini

    nein die schlitz Madenschraube ist immer auf der Position der Bohrung . Egal von welcher Position du den Schraubendreher absetzt . Sie ist nur fast Plan mit der Innenachse ,und somit etwas schwierig den Ansatz zu finden. Bitte benutze einen Feinschraubendreher mit scharfer 2 mm Klinge.

  • Lötheini Lötheini

    ich hab dir ein foto eingestellt das letzte ,da kannst du die schraube gut erkennen wenn du das bild vergrößerst. Bitte beachte es sind zwei Bohrungen ,also zwei Schrauben.
    L.G.

  • Max

    Hi, danke für deine Mühe.
    Und so wie ich es mir schon dachte – die Schrauben fehlen bereits. Das Gewinde sehe ich mit einer anderen Lampe auch. Wahrscheinlich hat der Vorgänger den Regler geklebt. Jetzt werde ich mal sehen, wie ich das Zeug gelöst bekomme. Ich gebe auf jedenfall Bescheid.

    LG

  • Max

    Hi Lötheini,

    naja – der Poti ist raus, gereinigt und wieder drin. Angeschlossen UND: Der Nikko kratzt und kriegt nicht mehr die Lautstärke gehalten…Düdüm. Ob es jetzt am Poti liegt vermag ich nicht zu sagen.
    Ärgert mich grade extrem. Bin noch am abwägen was ich jetzt am dümmsten anstelle.
    Ist aber auch immer anstrengend :-)

    LG
    Max

    • Lötheini Lötheini

      Sorry Max War in letzter zeit sehr beschäftigt habe gerade dein Posting gelesen.

      Da ist wohl irgendwas schief gelaufen .
      Hast du alle Kabel wieder an die richtige stelle gelötet ?
      wenn nein dann Prost Mahlzeit.
      Ferndiagnosen sind schwer .
      M.f.G

  • Robert Peters

    Hallo, bei meinem Verstärker ist der Trafo kaput, kann mir jemand sagen was für ein Trafo das ist, oder hat jemand einen Schaltplan.
    Währe toll wenn mir jemand Helfen könnte da es ein Erinnerungsstücke meiner Oma ist

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *