EMT 928

EMT 928 Schade das sich so manche an diesen schönen Dreher schon vergangen haben. Es fängt mit der Stromzuführung an und endete mit der kompletten Tonarm-Verkabelung. Die vorstufe war defekt und wurde einfach mit einen wilden Konstrukt umgangen . Das headshell  wurde von einen Blinden verkabelt ( sorry an alle Blinden aber es viel mir im mom. nichts besseres ein ) . Die Bremsfunktion wurde außer kraft gesetzt sowie der dazugehörige schalter zurecht gebogen. Das Chassis Lag wie ein Brett ohne jegliche Schwingungsdämpfung auf den Rahmen (das ist aber eher dem alter geschuldet )  Ich konnte nicht anders als dies alles wieder in den Original zustand zurück zu versetzen . Jetzt ist alles wie am 1 Tag was für eine freute , die Vorstufe ist ein Traum . Natürlich wurden sämtliche elkos mit gewechselt und alles fein säuberlich eingestellt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *